Glaube daran – Lebe danach – Sei bereit dafür zu Opfern

Archiv für 9. September 2010

Waffen die nie ihr Ziel verfehlen

Allah sagt uns:

„und ihr sollt Ihn in lauterem Gehorsam anrufen.“ (7:29)

Und Er sagt weiter:

„Bittet Mich; Ich will eure Bitte erhören.“

Dies ist ein Befehl Allahs an Seine Diener. Wer Allah gehorcht in Seinem Befehl, betet Ihn dadurch an und wird von Allah belohnt für seine Gehorsamkeit, unabhängig davon wie und wann Allah auf die Dua’a antwortet.

Dua’a ist die Essenz der Verehrung Allahs und Allah ist zornig über denjenigen, der Ihn um nichts bittet. (Tirmidhi, sahih)

Der Grund ist, das eine Person die edelste Form vom Gottesdienst vernachlässigt, wenn sie keine Dua’a verrichtet. Wenn die Person ad-Dua’a auslässt aus Arroganz oder aus einem Gefühl von Selbstgenügsamkeit, würde dies tatsächlich eine Art (mehr …)


Al Mulk – Die Herrschaft

Surah al Mulk

Es wird von Abu Hurayrah (Allahs Wohlgefallen auf ihn) überliefert, dass der Prophet (Frieden und Segen Allahs seien auf Ihm) sagte: „”Im Qurân gibt es eine Surah mit dreißig Versen, welche für einen Mann Fürsprache einlegen, bis ihm vergeben wird; nämlich die Surah: Tabaarak Alathi bi yadihi’l-mulk [Surah Al-Mulk].”  (At-Tirmidhi, 2891; Abu Dawood, 1400; Ibn Maajah, 3786.  )

At-Tirmidhi sagte, dies ist ein hasan Hadith. Es wurde als sahih von Scheich al-Islam Ibn al-Taymiyyah in Majmoo “Fataawa, 22/277, und Scheich al-Albaani bei Sahih Ibn Maajah, 3053 eingestuft.

Was gemeint ist, ist das eine Person es jede Nacht lesen, danach in Übereinstimmung mit den enthaltenen Regeln handeln und an den Inhalt glauben sollte (und muss). (mehr …)


Eid ul Fitr

Was sind die Sunnen und die Umgangsformen zu Eid

Die Sunnen die ein Muslim zu Eid beachten sollte sind folgende:

1. Ghusl vorzunehmen, bevor man zum Gebet hinausgeht

Es wird in einem sahih Hadith in al-Muwatta’ und anderen

überliefert, das Abd’Allah ibn Umar es handhabte Ghus zu vollziehen am Tag von Fitr bevor er am Morgen zum Gebetsplatz raus ging. Al-Muwatta’ 428.

Imam an Nawawi sagt, dass die Muslime sich einig sind, (mehr …)