Glaube daran – Lebe danach – Sei bereit dafür zu Opfern

Al-Istighfar

Al-ʾIstighfār ist deine erfolgreiche Medizin und Behandlung der Sünden und Fehler, deshalb befahl der Prophet – ṣallā Allāh ʿalaihi wa sallam – immer, dass man um Vergebung bitten soll: „O ihr Menschen, bittet Allāh um Vergebung und kehrt zu Ihm reumütig zurück, denn ich bitte Allāh am Tag 100 Mal um Vergebung und kehre zu Ihm reumütig zurück.“

Allāh ist mit dem, der wahrhaftig um Vergebung bittet, zufrieden, weil er seine Sünde erkennt und sich an seinen Herrn wendet, als ob er sagt: „Mein Herr! Ich habe Fehler gemacht, gesündigt und mich an deinem Recht nicht gehalten, ich habe deine Rechte missbraucht, mir selbst Unrecht zugefügt. Der Shaitan hat mich überwältigt, meine Gelüste haben mich zerstört und meine zum schlechten befehlende Seele hat mich überwältigt. Ich war vor deiner weiten Nachsicht und deiner edlen Vergebung, deiner gewaltigen Großzügigkeit und deiner großen Barmherzigkeit blind.

Jetzt bin ich reumütig und um Vergebung bittend zu dir zurückgekehrt. So vergebe mir! Und verzeihe mir! Vermindere meine Fehltritte! Vermindere meine Nachlässigkeit, denn ich habe keinen Herrn, außer dir und keinen Gott außer Dir!

O mein Herr! Die Gewaltigkeit meiner Sünden hat sich vermehrt ** **Jedoch wusste ich, dass deine Vergebung gewaltiger ist.

Wenn nur der Gutes Tuende auf dich hofft** **zu wem soll dann der Verbrecher flüchten?

Ich finde zu dir keinen Weg, außer die Zufriedenheit** **und deine schöne Vergebung, und dass ich mich ergeben habe.

Und im Ṣaḥīḥ-Ḥadīth steht: „Wer sich an Al-ʾIstighfār haltet, den macht Allāh aus jeder Sorge eine Erleichterung und aus jeder Enge einen Ausweg und er versorgt ihn, von wo aus er nicht rechnet.“

Es gab einen Mann, der keine Kinder bekam. Er ging zum Arzt und nahm Medizin ein, doch nichts davon wirkte. Er fragte einmal einen Gelehrten darüber und er sagte dann: „Mache morgens und abens viel ʾIstighfār, denn Allāh sagte über diejenigen, die ʾIstighfār machen: „Und Er wird euch mit Besitz und Söhnen unterstützen.“ [71:15] Dieser Mann machte daraufhin viel Istighfar und hielt sich auch daran, so versorgte Allāh ihn mit einem tugendhaften Kind.

Wen also die Beunruhigung zerreisst, die Sorge ihn schwächt und die Traurigkeit ihn bestraft! Halte dich an ʾIsighfār, denn es lässt die Wolken der Sorgen vergehen. Es ist der heilende Balsam und die ausreichende Medizin.

Möchtest du die Erholung des Verstandes, die Weite der Brust, die Ruhe der Seele, die Gelassenheit des Herzens und den schönen Nießbrauch? Halte dich an Al-ʾIstighfār: „Bittet euren Herrn um Vergebung, hierauf wendet euch Ihm in Reue zu, so wird Er euch einen schönen Nießbrauch gewähren,“ [11:3]

Möchtest du Körperkraft, Gesundheit und Sicherheit vor Behinderungen, Plagen, Krankheiten und Schwäche? Halte dich an Al-ʾIstighfār: „Bittet euren Herrn um Vergebung, hierauf bereut vor Ihm, so wird Er den Regen auf euch ergiebig (herab)senden und euch (noch mehr) Kraft zu eurer Kraft hinzufügen.“ [11:52]

Möchtest du dich gegen Katastrophen wehren und Sicherheit vor Unfällen und Schutz vor Fitnah haben? Halte dich an Al-ʾIstighfār: „Aber Allāh würde sie nimmer strafen, solange du unter ihnen bist; und Allāh würde sie nimmer strafen, solange sie um Vergebung bitten. “ [8:33]

Möchtest du Regen, gute Nachkommenschaft, ein rechtschaffenes Kind, erlaubtes Vermögen und weitreichende Versorgung haben? Halte dich an Al-ʾIstighfār: „Bittet euren Herrn um Vergebung – Er ist ja Allvergebend -, so wird Er den Regen auf euch ergiebig (herab)senden und euch mit Besitz und Söhnen unterstützen und für euch Gärten machen und für euch Bäche machen.“ [71:10-12]

Möchtest du Vergebung der Sünden, Zunahme der guten Taten und Erhöhung der Stufen? Halte dich an Al-ʾIstighfār: „Und sagt: ,Vergebung, so vergeben Wir euch eure Verfehlungen. Und Wir werden den Gutes Tuenden noch mehr erweisen.“ [2:58]

http://www.saaid.net/rasael/72.htm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s