Glaube daran – Lebe danach – Sei bereit dafür zu Opfern

Das Schweigen über eine verstorbene Person

Kann eine Person die Verstorbene wäscht anderen über gute und schlechte Zeichen erzählen?

Gepriesen sei Allah

Wenn es gute Zeichen gibt, so ist nichts falsch daran, wenn man den Leuten davon berichtet, doch wenn es schlechte Zeichen gibt, so sollte man davon ablassen, denn dies ist Üble Nachrede, (Gheebah). Wenn die Person jedoch sagt, “Eine verstorbene Person wurde schwarz” usw. so ist dies in Ordnung. Doch die Person sollte nicht sagen, “ Ich habe so und so gewaschen und ich sah das und das” üble Zeichen erwähnend, denn dies wird seiner Familie Kummer bereiten und sie bestürzen und es ist üble Nachrede.

Kitaab Majmoo’ Fataawa wa Maqaalaat Mutanawwi’ah li Samaahat al-Shaykh ‘Abd al-‘Azeez ibn ‘Abd-Allaah ibn Baaz (rh), vol. 13, s. 123.

Quelle: Islam Q&A

Translation: ArRayyana.Wordpress.com

Advertisements

3 Antworten

  1. um_oubaida

    Assalamu alaikaum wr wb

    Wenn die Person jedoch sagt, “Eine verstorbene Person wurde schwarz” usw. so ist dies in Ordnung.

    Aber man sollte doch unterlassen zu sagen wer der tote war!
    Oder nicht?
    salamu alaikaumw r wb

    2. Dezember 2010 um 10:03

    • Bismillahi Rahmani Rahim
      Wa alaikum salam wa rahmatullahi wa barakatuh,

      ja genau, man sollte den Namen einer Person nicht erwähnen, oder Beispielsweise, wenn bekannt ist, dass eine Person an einem Tag gestroben ist, und man ausschließen kann, das es sich dabei um sonst irgendwen anders handelt, sollte man aufpassen, ….die Leute sollten nicht von alleine auf die verstorbene Person kommen können.

      Mein Ratschlag; es sollte abgewogen werden, ob das was erwähnt wird, wirklich Nutzen hat, d.h. hilft es dabei gottesfürchtiger zu werden und den Iman zu stärken. Denn wenn nicht, ist es nur Verbreitung von nutzlosem Gerede!

      2. Dezember 2010 um 10:17

    • Der Satz den du erwähnst, meint irgendeine namenlose Person, nähmlich „eine verstorbene Person“, somit ist der Name ja nicht erwähnt.

      2. Dezember 2010 um 10:19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s