Glaube daran – Lebe danach – Sei bereit dafür zu Opfern

Parfümieren der Verstorbenen

Parfümieren der Verstorbenen und das Auftragen von Bukhoor auf die Leichentücher für Männer und Frauen.

Alles Lob gebührt Allaah.

Erstens:

Es ist Mustahabb die Verkleidung zu parfümieren, egal ob der Verstorbene ein Mann oder eine Frau ist. Dies wird durch die Sahieh Sunnah aufgezeigt. Es ist erwiesen, in den Saheehayn, dass der Prophet (salla Allahu alaihi wa sallam) den Frauen anordnete, die seine Tochter gewaschen haben etwas Kampfer oder ein wenig Kampher bei der letzten Waschung beizumengen . Berichtet von al-Bukhaari, 1253; Muslimisch, 939. Kampher ist eine Art von Parfüm.

Al-Haafiz sagte in al-Fath:

Es wird gesagt, dass der Grund, warum Kampfer verwendet wird, obwohl es ein Parfum ist, aufgrund der Engel und andere Teilnehmer ist, zusätzlich zu dieser Tatsache, hat es eine austrocknende und kühlende Wirkung; Es kann den Körper des verstorbenen durchdringen und seinen Körper versteifen, Ungeziefer fern halten und verhindern, dass Unreinheiten ausgewiesen werden, die den Körper rasch zerlegt. Es ist die effektivste Form von Parfüm in diesem Sinne. Dies ist der Grund, warum es bei der letzten Waschung beigemengt wird, denn wenn es in der ersten Waschung wäre, würde es durch das Wasser entfernt werden. Aber kann Musk z. B. verwendet werden anstelle von Kampfer? Falls wir denken es ginge um den Duft, dann ja, doch anderenfalls ist die Antwort nein. Es heißt, dass wenn kein Kampfer verfügbar ist, andere Arten von Parfüm verwendet werden können, selbst wenn es nur eine von diesen Qualitäten hat. Zitat Ende.

Al-Nawawi sagte in Sharh Muslim:

Dies zeigt an, dass es Mustahabb ist ein wenig Kampher in der Schlusswaschung zu verwenden. Es besteht Konsens unter uns in diesem Punkt und dies ist die Ansicht von Maalik, Ahmad und eine Reihe von Gelehrten, aufgrund dieses Hadith und weil es den Verstorbenen parfumiert und seinen Körper steif und kühl macht und verhindert, dass der Körper sich rasch zerlegt. Zitat Ende.

Es wurde berichtet, dass Jaabir sagte: der Prophet (salla Allahu alaihi wa sallam) sagte: „Wenn ihr eure Verstorbenen mit Weihrauch (Bakhoor) parfümiert, dann parfümiert ihn dreimal“. Berichtet von Imam Ahmad, 14131. Al-Nawawi sagte in al-Majmoo‘ (5/155): sein Isnaad ist Sahieh. Er wurde auch als Sahieh eingestuft, von al-Albaani in Sahieh al-Jaami‘, 278.

Das Wort Verstorbener bezieht sich hier sowohl auf Männer als auch Frauen.

Was gemeint ist, ist das Leichentuch mit Weihrauch zu parfümieren. Al-Bayhaqi erwähnt in seinen Sunan (3/568), dass dieser Hadith auch mit den Worten berichtet wurde, „das Leichentuch des Verstorbenen mit Weihrauch dreimal parfümieren.“

Siehe Badaa’i ‚al-Sanaa’i‘, 1/307 .

Es wurde berichtet, dass Asma‘ Bint Abi Bakr (möge Allah mit ihr zufrieden sein) zu Ihrer Familie, sagte: „Parfümiert meine Kleider mit Weihrauch, wenn ich sterbe und dann fügt Hanoot auf mich.“ Überliefert von Maalik in al-Dhahabi ‚, 528; und von al-Bayhaqi in al-Sunan al-Kubra, 3/568.

Es heißt in al-Muntaqa: Hanoot ist, dass was auf den Körper und das Leichentuch des Verstorbenen aufgetragen wird an Parfüm, Moschus, Amber, Kampfer und alles andere, was für seinen Duft, statt seiner Farbe verwendet wird, da hier der Duft zur Verschönerung anstelle der Farbe dient. Zitat Ende.

Dieses Urteil –, dass es Mustahabb ist Verstorbene zu parfümieren – schließt denjenigen, der im Ihraam für die Hadsch oder ‚ Umrah ist nicht mit ein, weil der Prophet (salla Allahu alaihi wa sallam) sagte, über einen Mann, der im Ihraamzustand starb bei ‚Arafa: „Und tragt kein Parfüm auf ihn auf.“ Berichtet von al-Bukhaari, 1851; Muslim, 1206. Einem weiteren Bericht zufolge: „Bringt kein Parfüm in seine Nähe.“

Al-Nawawi sagte: Es ist Mustahabb, das Leichentuch mit Weihrauch zu parfümieren außer bei einem Mann oder einer Frau, die im Ihraam sind.

Al-Majmoo‘, 5/156

Zweitens:

In Bezug auf die Art und Weise wie der Verstorbenen parfümiert wird, so ist das Parfum auf die Stellen der Niederwerfung zu platzieren, aufgrund ihres edlen Stellenwertes und die Orte, an denen Schmutz sich sammelt wie z. B. die Rückseite der Knie. Wenn der ganze Körper parfümiert wird, so besteht nichts falsches darin.

Al-Bayhaqi überliefert (3/568), dass Ibn Mas’ood (möge Allaah zufrieden sein mit ihm) sagte: Kampher wird auf die Teile des Körpers auf denen die Niederwerfung stattfindet aufgetragen, diese sind: die Stirn, Nase, die Hände, die Knie und die Füße, denn er, nutzte diese um sich niederzuwerfen, so dass Sie große Ehre verdienen.

Siehe Sharh Fath al-Qadeer, 2/110

Ibn Qudaamah in al-Mughni (3/388) sagte: Hanoot (Parfüm, welches für den Verstorbenen verwendet wird) sollten auf die Gelenke wie z. B. die Rückseiten der Knie und unter den Achseln aufgetragen werden, weil dies Orte sind an denen Schmutz sich sammelt. Und es sollte auf die Teile aufgetragen werden, die verwendet werden um sich niederzuwerfen, denn sie sind von noblem Status. Und wenn der ganze Körper parfümiert wird, so ist darin nichts falsches. Zitat Ende.

Shaykh Ibn ‚ Uthaymeen (möge Allaah erbarmen mit ihm haben) wurde gefragt: gibt es irgendeine Überlieferung, dass der ganze Körper des Verstorbenen parfümiert werden kann?

Er antwortete: Ja, es wird von einigen der Sahaabah überliefert (möge Allaahs Wohlgefallen auf ihnen sein).

Majmoo‘ Fataawa Ibn ‚ Uthaymeen, 17/97

Drittens:

Stirbt eine Frau, die in Trauer nach dem Tod ihres Mannes war, sollten sie dann parfümiert werden?

Al-Nawawi sagte in al-Majmoo‘ (5/164-165):

Die richtige Ansicht ist, dass es nicht Haraam ist, Parfüm auf sie aufzutragen, weil Parfüm ihr während ihrer ‚ Iddah verboten ist, so dass niemand sie zur Heirat begehrt, aber dies gilt nicht länger nach ihrem Tod. Zitat Ende.

Translation: ArRayyana.Wordpress.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s