Glaube daran – Lebe danach – Sei bereit dafür zu Opfern

As-Sabr

„So sei denn geduldig mit dem Befehl deines Herrn…“

Auszüge aus „Geduld und Dankbarkeit“

Ibnul Qayyim al-Jawziyyah

 

Sabr ist ein arabisches Wort, das aus einem Wortstamm kommt, welches bedeutet festzuhalten, zurückzuhalten und einzuhalten. Es gibt eine Redewendung im Arabischen, „So und so wurde sabran getötet“, was bedeutet, dass er gefangen und festgehalten wurde, bis er starb. Im religiösen Sinne, bedeutet Geduld das Zurückhalten unserer Selbst vor dem verzweifeln und in Panik ausbrechen, das Zurückhalten unsere Zungen vor dem Klagen und das Zurückhalten unserer Hände vor dem Schlagen unserer Gesichter und dem Zerreißen unserer Kleider zu Zeiten von Kummer und Stress. (mehr …)

Advertisements

Die Geduld für Allah

Allah erklärt uns in Seinem weisen Buch, dass Er uns mit Gutem und Schlechtem prüfen wird.

„Und gewiss werden Wir euch prüfen durch etwas Angst, Hunger und Minderung an Besitz, Menschenleben und Früchten. Doch verkünde den Geduldigen eine frohe Botschaft, die, wenn sie ein Unglück trifft, sagen: ‚Wir gehören Allah, und zu Ihm kehren wir zurück.‘ Sie sind es, denen Segnungen von ihrem Herrn und Erbarmen zuteil werden, und sie sind die Rechtgeleiteten.“ (2:155-157)

Die Gelehrten sagten: ‚Sabr ist, wenn man nicht in Hoffnungslosigkeit versinkt, seine Zunge vom Jammern und Klagen zurückhält und seine Körperglieder von den Ungehorsamkeiten fernhält.‘ (mehr …)