Glaube daran – Lebe danach – Sei bereit dafür zu Opfern

Kafan

Parfümieren der Verstorbenen

Parfümieren der Verstorbenen und das Auftragen von Bukhoor auf die Leichentücher für Männer und Frauen.

Alles Lob gebührt Allaah.

Erstens:

Es ist Mustahabb die Verkleidung zu parfümieren, egal ob der Verstorbene ein Mann oder eine Frau ist. Dies wird durch die Sahieh Sunnah aufgezeigt. Es ist erwiesen, in den Saheehayn, dass der Prophet (salla Allahu alaihi wa sallam) den Frauen anordnete, die seine Tochter gewaschen haben etwas Kampfer oder ein wenig Kampher bei der letzten Waschung beizumengen . Berichtet von al-Bukhaari, 1253; Muslimisch, 939. Kampher ist eine Art von Parfüm.

Al-Haafiz sagte in al-Fath:

Es wird gesagt, dass der Grund, warum Kampfer verwendet wird, obwohl es ein Parfum ist, aufgrund (mehr …)

Advertisements

Wie sollte eine Frau in Leichentücher eingehüllt werden?

Preis sei Allah

Die Madh’habs (Hanafi, Maaliki, Shaafa’i, Hanbali und Zaahiri) sind einig, dass es mustahab ist für eine Frau in fünf Tücher gehüllt zu werden.

Siehe auch: Badaa’i’ al-Sanaa’i’ (2/325); Mawaahib al-Jaleel (2/266); al-Majmoo’ (5/161); al-Mughni (3/390) und al-Muhalla (5/120).

Ibn al-Mundhir sagte: Die meisten Gelehrten von denen gelernt wurde, waren der Ansicht, dass eine Frau in fünf Tücher gehüllt werden soll.

Al-Mughni (3/391).

‘Ata’ sagte: Eine Frau kann in drei Tücher eingehüllt werden. Überliefert von ‘Abd al-Razzaaq in al-Musannaf (3/273). (mehr …)