Glaube daran – Lebe danach – Sei bereit dafür zu Opfern

Vernachlässigte Sunnan ١

Umgangsformen des Krankenbesuches – ‘Iyaadah –

Das Besuchen der Kranken – einige Umgangsformen

Was ist die Regelung für Krankenbesuche?

Gelobt sei Allaah.

Die Kranken zu besuchen heißt auf Arabisch ‚Iyaadah (die Wurzel des Wortes bedeutet Rückkehr) weil die Leute von Zeit zu Zeit zurück kommen.

Das Urteil über den Krankenbesuch

Einige Gelehrten sind der Ansicht, dass es eine starke Sunna (Sunnah mu’akkadah) ist. Shaykh al-Islam (Ibn Taimiyya) begünstigt die Ansicht, dass es eine gemeinsame Verpflichtung ist (Fard Kifaayah), wie in al-Ikhtiyaaraat (s. 85) steht und dies ist die richtige Ansicht. Es ist in den Saheehaayn belegt, dass der Prophet salla Allahu alaihi wa sallam sagte: „Es gibt fünf Pflichten, die der Muslim seinem muslimischen Bruder schuldet“ und eine davon ist die Kranken zu Besuch. Laut einer anderen Version: „Die Rechte eines Muslim über ein anderes sind…“ Al-Bukhaari sagte in: Kapitel über die Verpflichtung des Besuches, der Kranken und er überliefert die Worte des Propheten salla Allahu alaihi wa sallam: „Die Hungrigen zu speisen, die Kranken zu besuchen und die Gefangenen zu befreien.“ Zitat Ende. (mehr …)

Advertisements

Vernachlässigte Sunnan ١

Wiederbelebung der Sunna

‘Amr ibn ‘Awf al-Muzanii berichtete, dass der Gesandte Allaahs s.a.s. sagte: „Derjenige, der eine meiner Sunnan wieder belebt und die Leute danach handeln, wird einen Lohn erhalten gleich dem Lohn derer, die danach handelten;
nichts von seinem Lohn wird abgerechnet.”
Gesammelt bei Ibn Maajah, authentisiert von al-Albaani in Sahiih Sunan Ibn Maajah (1/41-2/173)

Anas ibn Malik sagte, „Der Gesandte Allahs riet mir, ‘Mein Sohn, wenn du am Morgen und am Abend ohne jeglichen Ärger im Herzen gegen jemand sein kannst, dann sei so.’ Dann fügte er hinzu. ‘Mein Sohn, dies ist Teil meiner Sunnah. Wer immer meine Sunnah belebt, hat mich geliebt und wer mich liebt, ist im Garten.’“
(at-Tirmidhi)

Beim erwachen aus dem Schlaf:

Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Prophet sagte: Wenn einer aus dem Schlaf erwacht, soll er dreimal Wasser in die Nase führen und es dann ausblasen; denn der Satan verbringt die Nacht auf seine Nase.

(Sahih Muslim Nr 351)

Vor dem Wuduu‘:

Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Prophet sagte: Wenn einer unter euch aus dem Schlaf aufwacht, dann soll er seine Hand in die Wasserschüssel nicht hineinführen, bis er sie dreimal gewaschen hat. Denn keiner weiß, wo seine Hand übernachtet hat. (mehr …)